Standort:  Bottrop

Leitender Oberarzt Innere Medizin - Schwerpunkt Hämato-/Onkologie (m/w/d)

Sie sind auf der Suche nach einem Arbeitgeber, der Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven und Vorteile bietet? Dann sind Sie bei den Knappschaft Kliniken genau richtig. Ganz egal, an welchem unserer Standorte oder in welchem Beruf Sie einsteigen: Bei uns erwarten Sie eine partnerschaftliche und respektvolle Arbeitsatmosphäre sowie individuelle Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, in dem Sie bei Ihren täglichen Aufgaben unterstützt werden und Privat- und Berufsleben vereinbaren können. Denn wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen der Gesundheitsbranche meistern – heute und in Zukunft.

Entdecken Sie, was die Knappschaft Kliniken als Arbeitgeber ausmacht und werden Sie Teil unseres Teams!

Die Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH sucht für die Klinik für Innere Medizin I - Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie - zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitenden Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämato-/Onkologie

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus mit derzeit 372 Betten und verfügt über folgende 11 Kliniken im Hause: Chirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin, Angiologie, Kardiologie, Nephrologie/Dialyse und Rheumatologie, Altersmedizin, Neurologie, Radiologie/Nuklearmedizin, Urologie sowie Anästhesiologie und Intensivmedizin. Darüber hinaus ist das Knappschaftskrankenhaus Bottrop akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.

Das Krankenhaus verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und wurde in den letzten Jahren zukunftsorientiert weiterentwickelt. Die Intensivstation, eine regional zertifizierte Stroke Unit, Funktionsbereiche, OP-Säle, zwei Premiumstationen und vieles mehr befinden sich auf einem sehr guten, neuen Ausstattungsniveau. Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist vollständig digitalisiert.

Dem Krankenhaus angeschlossen ist eine neurologische Rehabilitationsklinik mit stationären Betten und ganztägig ambulanten Therapieplätzen.

Die Klinik für Innere Medizin I betreut schwerpunktmäßig sowohl ambulant als auch stationär Patienten mit hämato-/onkologischen Erkrankungen. Zur Anwendung kommen sämtliche Therapieverfahren einschließlich des Einsatzes von Checkpoint-Inhibitoren. Die Kooperation mit der Pathologie ermöglicht die Durchführung einer molekulargenetisch gesteuerten, individualisierten Therapie. Die Klinik verfügt über 35 Betten für Patienten mit hämato-/onkologischen Erkrankungen. Das Team der onkologisch tätigen Ärzte umfasst neben dem Chefarzt eine Oberärztin und einen Assistenzarzt in Weiterbildung zur SB Hämato-/Onkologie.

Das Krankenhaus verfügt über ein eigenes Labor, in dem die Blut- und Knochenmarksausstriche beurteilt werden. Es besteht im Haus eine enge Kooperation mit der Radiologie und ihren interventionellen Methoden sowie der Chirurgie im Bereich der viszeralchirurgischen Versorgung von Tumorpatienten. Regelmäßig finden interdisziplinäre Tumorkonferenzen statt, zu denen auch der Pathologe sowie der Thoraxchirurg zugeschaltet werden. Eine Strahlentherapie ist vorhanden, so dass gemeinsame Behandlungskonzepte durchgeführt werden. Die Klinik nimmt an vielen nationalen und internationalen Studien teil. Die dafür notwendigen Dokumentationserfordernisse werden extern übernommen.

Ein weiterer Behandlungsbereich der Klinik besteht in der Versorgung von Patienten mit Bronchialkarzinomen und Pleuramesotheliomen. Es ist geplant, die bisher stattfindende konservative Behandlung der Patienten durch thoraxchirurgische Expertise vor Ort zu ergänzen. Die Voraussetzungen zur Beantragung der Zertifizierung Darmzentrum wurden erreicht. Es existiert ein Nierenkarzinom- und Prostatakarzinomzentrum.

Das Haus verfügt über eine onkologische Ambulanz sowie eine Tagesklinik, in der die Chemotherapien appliziert werden. Es bestehen enge Kooperationen mit dem Knochenmarkstransplantationszentrum der Universität Duisburg-Essen sowie des Knappschaftskrankenhauses Bochum-Langendreer, sodass die Durchführung von Hochdosistherapien, allogener Knochenmarkstransplantationen sowie CAR-T-Zelltherapien für unsere Patienten gegeben ist. Ein zweiter Schwerpunkt der Abteilung besteht in der Versorgung von Patienten mit gastroenterologischen Erkrankungen.

Das Führungsteam der KIM I besteht neben dem Chefarzt (Facharzt Innere Medizin Schwerpunkt Hämato-/Onkologie) aus vier weiteren Oberärzten mit den Schwerpunktbezeichnungen Gastroenterologie, Intensivmedizin und Hämato-/Onkologie.

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) der Fachdisziplin Innere Medizin Schwerpunkt Hämato-/Onkologie
  • Zusatzbezeichnung Gastroenterologie oder Palliativmedizin wünschenswert
  • Mehrjährige Erfahrung als Oberarzt (m/w/d) wünschenswert
  • Belastbarkeit und persönliches Engagement
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz sowie Teamfähigkeit
  • Offen für neue Aufgaben im Bereich der Mitarbeiterführung, Arbeitsstrukturierung und Qualitätsmanagement
  • Eigenständige, fachkompetente und kollegiale Zusammenarbeit

Ihre Aufgaben

  • Stärkung und Ausbau der Hämato-/Onkologie
  • Mitarbeit in der onkologischen Ambulanz sowie in der Endoskopieabteilung
  • Zertifizierung des Darmzentrums
  • Aufbau einer Palliativstation
  • Ausbildung von Assistenzärzten in der Weiterbildung Innere Medizin
  • Teilnahme an hämato-/onkologischen Studien
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Was wir bieten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Verbund
  • Papierloses Krankenhaus (Mitarbeiter-iPad, digitale Patientenakte, digitaler Arzneimittelinteraktionscheck)
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit
  • Individuelles Fortbildungsbudget
  • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit des Erwerbs von endoskopischen Untersuchungstechniken
  • Poolbeteiligung
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung durch ein umfassendes internes Fort- und Weiterbildungsangebot (Wissens- und Kompetenzerweiterung) sowie die Möglichkeit zur individuellen Förderung bei der externen Fortbildung
  • Möglichkeit des Fahrradleasings durch „mein Dienstrad“
  • Vergünstigtes Firmenticket für den VRR
  • Vergünstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria/Park-Café
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E- Learning-Programm
  • Willkommensveranstaltung für unsere neuen Mitarbeiter
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung im Verbund der Knappschaftskliniken mit Wahlleistungsunterbringung und –verpflegung im Ein-Bettzimmer
  • Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung

Betriebliches Gesundheits-management

Betriebliches Gesundheitsmana-gement

Cafeteria mit vergünstigten Preisen für Beschäftigte

Cafeteria mit vergünstigten Preisen für Beschäftigte

Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Mitarbeitervorteils-programme

Mitarbeitervorteils-programme

Informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Internetseite: www.kk-bottrop.de

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr PD Dr. med. Guido Trenn, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I, unter der Rufnummer 02041/ 15-1501 vorab gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich über unser Karriereportal https://bewerbung.kk-bottrop.de/anmelden.aspx, unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Auf diesen Job bewerben 

JOBDETAILS

VÖ-Datum: 30.11.2021
Anstellung: Vollzeit
Befristet: Nein
Befristet bis: _
Job-ID: 1690

Bewerbungsfrist: So lange die Stelle auf unserer Karriereseite aufgeführt ist, suchen wir nach passenden Kandidaten/innen. Los geht’s, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

  Zurück zur Liste

Ihre Benefits

Jetzt bewerben

Abwechslungsreiche Jobs und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichen
Berufsfeldern – entdecken Sie die Knappschaft Kliniken für sich!


Bewerben Sie sich jetzt für diesen Job!